HOTEL&DESIGN | Wer Genuss teilt, genießt doppelt!
17513
post-template-default,single,single-post,postid-17513,single-format-standard,mkd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,onyx child-child-ver-2.0.0,onyx-ver-2.2,vertical_menu_enabled, vertical_menu_left, vertical_menu_width_290,vertical_menu_background_opacity_over_slider vertical_menu_background_opacity_over_slider_on,smooth_scroll,side_menu_slide_from_right,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

Genuss-Duo © Helf.Photography

Wer Genuss teilt, genießt doppelt!

Imperial Torte und Bründlmayer Brut Rosé im Geschenkset

 

Der Langenloiser Winzer Willi Bründlmayer und Hotel Imperial Generaldirektor Mario Habicher verbindet ein feines Gespür für harmonische Genüsse. Mit der exquisiten Imperial Torte N° 3 FEINE HIMBEERE und dem exzellenten Bründlmayer Brut Rosé Reserve stellen sie nun – zeitgerecht zum Muttertag – ihr erstes Genuss-Duo im Geschenkset vor.

 

Bei einem Nachmittagsbesuch des Spitzenhoteliers im Weingut schenkte der Hausherr zur Begrüßung ein Glas Bründlmayer Brut Rosé ein. Der edle Schaumwein mit seinem Anklang an Waldbeeren und roten Früchten erinnerte sofort an das Gastgeschenk, die Imperial Torte N° 3 FEINE HIMBEERE. Die Neugierde war geweckt, und das Meisterkonfekt wurde prompt zum Brut Rosé verkostet. Die beiden Herren waren von diesem doppelten Genusserlebnis so angetan, dass die Idee zum gemeinsamen Geschenkset umgehend geboren wurde.

 

„Die Kooperation mit dem vielfach prämierten Familienweingut Bründlmayer, das über die renommiertesten Lagen im Kamptal verfügt, ist uns eine große Ehre. Wir freuen uns, den Klassiker unter den österreichischen Winzersekten, den Bründlmayer Brut Reserve, gemeinsam mit unserem Meisterkonfekt, der exquisiten Imperial Torte, offerieren zu dürfen. Beide Luxusprodukte stehen für echte Spitzenqualität und viel liebevolle Handarbeit“, so Generaldirektor Mario Habicher vom Hotel Imperial.

 

Die Imperial Torte N° 3 FEINE HIMBEERE trifft auf Bründlmayer Brut Rosé Reserve
Das imperiale Confiserie-Juwel, die Imperial Torte N° 3 FEINE HIMBEERE, harmoniert einzigartig mit dem charmanten Bründlmayer Brut Rosé: Denn die Schokolade- und Marzipan- Aromen der Torte stehen in einem besonderen Einklang mit den Karamell-Blüten und Hefenoten des Schaumweines, während ihre feine Himbeernote im fruchtig-würzigen Abgang des Sektes einen faszinierenden Widerhall findet.

 

Für Willi Bründlmayer ist das romantischste aller verbindenden Elemente zwischen der Imperial Torte und dem Schaumwein zweifellos die Liebe, und er erklärt: „Die Produktion des ersten Bründlmayer Brut war ein Liebesbeweis für meine Frau. Ich wollte meiner lieben Edwige eine Freude bereiten, als sie von Paris nach Langenlois übersiedelte, um mit mir im Weingut zu arbeiten. Auch die Imperial Torte lernte ich lieben: Ist sie doch seit jeher ein fixer Genussmoment für mich vor oder nach jedem Musikverein-Besuch – sei es im Café Imperial Wien oder in der Lobby Lounge des Hotel Imperial, dem >>1873-HalleNsalon<<.“

 

Schenken Sie ein Zeichen der Liebe zum Muttertag

 

Rechtzeitig zum Muttertag kann das Genuss-Duo ab sofort über den imperialen Webshop (www.imperialtorte.com) mit nur wenigen Clicks zum Preis von 57 Euro bestellt werden. Alternativ ist ein Kauf des erlesenen Geschenksets direkt im Hotel Imperial – täglich von 9-17 Uhr – möglich, womit Gourmets auch zu anderen Anlässen dieses unvergessliche kulinarische Vergnügen erleben können.