HOTEL&DESIGN | Tradition mit Einhorn: Fettercairn kommt bei heimischen Whiskyfans an
18362
post-template-default,single,single-post,postid-18362,single-format-standard,mkd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,onyx child-child-ver-2.0.0,onyx-ver-2.2,vertical_menu_enabled, vertical_menu_left, vertical_menu_width_290,vertical_menu_background_opacity_over_slider vertical_menu_background_opacity_over_slider_on,smooth_scroll,side_menu_slide_from_right,wpb-js-composer js-comp-ver-6.8.0,vc_responsive

Tradition mit Einhorn: Fettercairn kommt bei heimischen Whiskyfans an

Die vier neuen Produkte aus der preisgekrönten Single-Malt-Destillerie Fettercairn gibt es ab sofort auch in Österreich. Die neue Linie ist durch die einzigartige Produktionsmethode und das elaborierte Angebot an seltenen und gereiften Whiskysorten ein Must für alle Whiskyliebhaber. In Österreich serviert KATTUS-BORCO den Whisky aus der vielfach prämierten Destillerie.

 

Mit der Lage im pittoresken Dorf Fettercairn am Fuße der Cairngorm Mountains in einem der fruchtbarsten Anbaugebiete im Nordosten Schottlands mit reinstem Quellwasser als Grundlage, ist es nicht verwunderlich, dass Sir Alexander Ramsey 1824 genau hier seine Destillerie gründete. Mitte der 1950er-Jahre experimentierten die Whiskymacher in Fettercairn, um eine noch unverfälschtere Version des vortrefflichen Single Malts herzustellen. Sie fanden heraus, dass fließendes Wasser im kalten Kupfer die Kondensation erhöhte, sodass nur die feinsten Dämpfe eingefangen wurden. Mit diesem Wissen konstruierten sie einen einzigartigen Kupferkühlungsring um den Hals der Destillierapparate, gefüllt mit kristallklarem Bergwasser. Eine geniale und praktische Lösung, um ihren außergewöhnlichen Whisky zu kreieren. Diese Technik ist bis heute einzigartig in der Scotch-Whisky-Herstellung. Die Oxidation auf den Kühlungsringen produziert eine umwerfende Patina aus smaragdgrünen, weißen und gebürsteten Kupferfarben. Ein Highlight des atemberaubend schönen Destillierhauses in Fettercairn.

 

Neuer Genuss für österreichische Single-Malt-Liebhaber

 

Mit vier neuen Expressionen bietet Fettercairn eine Bandbreite tropischer leichter Würze und Süße – repräsentiert von Melone, Ananas, Banane, Nelke, Ingwer, Melasse, Toffee und Karamell.

 

Das Sortiment:
• Fettercairn 12 YO
• Fettercairn 16 YO (voraussichtlich ab Jänner 2022)
• Fettercairn 22 YO
• Fettercairn 28 YO
• Fettercairn Warehouse 2 Small Batch 2

 

Jeder Single Malt der Linie lagert durchgehend in amerikanischen Weißeichen-Fässern, in denen zuvor Bourbon reifte. Das fortgeschrittene Alter und die Reifung führen den Verkoster auf eine Reise eleganter Geschmacksintensität mit tropischen Früchten.

 

Neuer Look für traditionsreichen Hochgenuss

 

Beeinflusst durch seine Geschichte, wurde das Marken-Logo in Anspielung auf das schottische Nationaltier, das Ramsay-Clan-Einhorn und den Kupfer-Kühlring adaptiert. Alle vier Geschmacksrichtungen werden in eleganten neuen Flaschen- und Verpackungsdesigns präsentiert, die an oxidiertes Kupfer erinnern.

 

Destilleriemanager Stewart Walker kommentiert den Relaunch: „Fettercairn ist einfach eine wunderschöne Destillerie mit einem Schatz an gereiften und seltenen Vorräten. Ich arbeite hier seit 1990 und ein Großteil des Teams ist noch immer mit mir an Bord. Es ist eine große Freude, gemeinsam den Fettercairn Single Malt zu gestalten und unsere außergewöhnlichen Whiskys mit Enthusiasten auf der ganzen Welt zu teilen.“

 

Die neuen Whiskys im Angebot von KATTUS-BORCO

 

  • „Fettercairn 12 Years Old“ (40 Volumenprozent) gereift in ehemaligen amerikanischen Bourbon-Fässern aus Weißeiche, spiegelt die Farben der Sonne und des Bernsteins wider. Mit Vanille, Birne und leichten Gewürzen in der Nase, und erfrischender Nektarine, tropischer Frucht und geröstetem Kaffee im Geschmack, im Abgang das unvergessliche Aroma von Sultaninen und schwarzem Toffee.
  • „Fettercairn 16 Years Old“ (46,4 Volumenprozent): Der erste Jahrgang wurde mit gemälzter Gerste destilliert und zuerst in ehemaligen amerikanischen Bourbon-Fässern gelagert, bevor er in ausgesuchten Sherry- und Port-Fässern vollendet wurde. Honigfarben mit sanften Getreide-Highlights, einer Nase aus Vanille und Ingwer mit sonnengereiften Rosinen, gefolgt von einem Geschmack nach saftigem Pfirsich, Ingwer und Karamell, mit perfekter Abrundung durch Banane, Schokolade und Rohrzucker.
  • „Fettercairn 22 Years Old“ (47 Volumenprozent): 22 Jahre in ehemaligen amerikanischen Bourbon-Fässern aus Weißeiche gelagert. Ein bernsteinfarbener Whisky mit Banane, Zitrusfrüchten und Pflaume, kombiniert mit Rosine, Feige und Lebkuchen in der Nase. Der Geschmack erinnert an Gewürzbirnen, karamellisierte Orange und Kaffee, abgestimmt mit Lakritze, gefolgt von Schattenmorelle, Pflaume und Melasse.
  •  „Fettercairn 28 Years Old“ (42 Volumenprozent) ist 28 Jahre in ehemaligen amerikanischen Bourbon-Fässern aus Weißeiche gereift. Diese Sorte ist in tief schimmerndes Gold getaucht. Mit einer Nase aus Ananas und Melone und einem Geschmack von Melasse und Banane. Eine zarte Anspielung auf warmen Ingwer und Lakritze öffnet sich bei diesem Whisky mit Zitronenschale und schwarzem Pfeffer zu Beginn, gefolgt von Walnüssen, Kaffee, Aprikose und süßem Balsamico, die ihn zu einem lohnenden Trink-Erlebnis machen.
  • „Fettercairn Warehouse 2 Batch 2“ (48,5 Volumenprozent): Die Ausgabe von „The Collection“ ist in einer handverlesenen Auswahl amerikanischer und europäischer Eichenfässer gereift, die 2010 in der Fettercairn Destillerie im Warehouse 2 gelagert waren. 2021 wurde er in Flaschen abgefüllt. Es ist ein ganz besonderer Single Malt, geformt durch die Reifung in einzigartigen Hölzern und dann in fünf verschiedenen Fässern gebraut, um den ausgeprägten Charakter zu erreichen, für den der unvergleichliche Fettercairn-Hausstil mit tropischen Aromen und leichten Gewürzen bekannt ist.

 

Fettercairn ist bei KATTUS-BORCO sowie im gut sortierten Fach- und Getränkehandel erhältlich.
Weitere Informationen auf fettercairnwhisky.com und kattus-borco.at