HOTEL&DESIGN | Sierra räumt bei den Global Spirits Masters ab
17346
post-template-default,single,single-post,postid-17346,single-format-standard,mkd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,onyx child-child-ver-2.0.0,onyx-ver-2.2,vertical_menu_enabled, vertical_menu_left, vertical_menu_width_290,vertical_menu_background_opacity_over_slider vertical_menu_background_opacity_over_slider_on,smooth_scroll,side_menu_slide_from_right,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

© KATTUS-BORCO

Sierra räumt bei den Global Spirits Masters ab

Vier Gold- und zwei Silbermedaillen für die KATTUS-BORCO-Marke beim internationalen Bewerb.

 

Kurz nach den Golden Globes wurden auch die internationalen Preise für die besten Spirituosen bei den „Global Spirits Masters“ verliehen. Die hochprozentigen Preisträger werden von der renommierten Zeitschrift „Spirits Business“ prämiert, die weltweit in 120 Ländern gelesen wird und als Leitmedium der Branche gilt. Pandemiebedingt jurierten die Experten unter der Leitung von „Spirits Business“-Redakteurin Melita Kiely und „Tequila & Mezcal Fest“-Gründer Eduardo Gomezheuer nicht persönlich in London, sondern tauschten sich per Videokonferenz über die Ergebnisse der Blindverkostung aus.

 

Als großer Gewinner bei den „Tequila & Mezcal Masters 2021“ geht „Sierra“ mit gleich vier Gold- und zwei Silbermedaillen aus dem diesjährigen Bewerb hervor und kann sich gegen die Besten der Welt durchsetzen.„Der beachtliche Erfolg im internationalen Wettbewerb beweist, dass das fruchtige Geschmacksprofil von ‚Sierra‘ einmalig ist und die Marke im globalen Spitzenfeld mitspielt“, zeigt sich KATTUS-BORCO-Geschäftsführer Andreas Ruhland erfreut.

 

Die Gold-Gewinner der „Tequila & Mezcal Masters 2021“

„Sierra Milenario Tequila Fumado“ wird von der Jury für seine klassischen Agaven- und Zitrus-Aromen sowie das ausgewogene Verhältnis von Pfeffrigkeit und Limettennoten am Gaumen mit zwei Gold-Medaillen ausgezeichnet.

 

Mit eleganten Karamel- und Holzaromen und einer Schokoladennuance im Abgang überzeugt „Sierra Milenario Tequila Reposado“ die Expertenjury. Gomez lobt die trockene Note in der Nase, die Ausgewogenheit von Aprikosen und Zimt sowie die fein betonten Aromen.

 

Für den süßen und leicht harzigen Geschmack wird „Sierra Tequila Antiguo Añejo“ mit Gold prämiert.

 

„Sierra Milenario Tequila Añejo“ attestiert die Jury eine ölige Textur, die ihm eine luxuriöse Anmutung verleiht.

 

Zwei Silbermedaillen runden das Ergebnis ab

Neben „Sierra Tequila Reposado“ räumt „Sierra Milenario Tequila Extra-Añejo“ Silber ab. Er beeindruckt durch einen Hauch von Kaffee in der Nase, pflanzlichen Noten am Gaumen und perfekt ausbalancierter Süße.