HOTEL&DESIGN | GLENFIDDICH PRÄSENTIERT OPULENTEN NEUZUGANG IN DER GRAND SERIES
17502
post-template-default,single,single-post,postid-17502,single-format-standard,mkd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,onyx child-child-ver-2.0.0,onyx-ver-2.2,vertical_menu_enabled, vertical_menu_left, vertical_menu_width_290,vertical_menu_background_opacity_over_slider vertical_menu_background_opacity_over_slider_on,smooth_scroll,side_menu_slide_from_right,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

© William Grant & Sons

GLENFIDDICH PRÄSENTIERT OPULENTEN NEUZUGANG IN DER GRAND SERIES

Grande Couronne – schon der Name, der im Französischen für Krone steht, verspricht ein königliches Vergnügen, den Höhepunkt außergewöhnlicher, fast magischer Momente. Mit der exklusiven Verbindung zweier glamouröser Genusswelten hinterfragt die innovative Whiskymarke einmal mehr Konventionen in der Whiskywelt.

 

Grande Couronne ist ein 26 Jahre alter Whisky, der in amerikanischen und europäischen Eichenfässern in der Destillerie Glenfiddich in Dufftown, Schottland, zu seinem krönenden Abschluss heranreifte – einem verlängerten Finishing von bis zu zwei Jahren in sorgsam ausgewählten französischen Cognacfässern, das ihm einen Geschmack von wahrer Eleganz verleiht.

 

Die Grand Series von Glenfiddich ist eine extravagante Reihe von Single Malts, die sich durch Opulenz auszeichnet mit dem Ziel, exklusiven Anlässen und besonderen Momenten wahren Glanz zu verleihen. Grande Couronne ist der jüngste Neuzugang dieser Serie mit zwei weiteren exquisiten Vertretern: dem Glenfiddich Grand Cru, der 23 Jahre in amerikanischen und europäischen Eichenfässern reifte und danach in französischen Cuvée-Weinfässern verfeinert wurde, und dem Glenfiddich Gran Reserva, der 21 Jahre geduldig in Ex-Bourbonfässern auf sein fulminantes Finale in karibischen Rumfässern wartete.
Glenfiddich Malt Master, Brian Kinsman, dazu: „Die Grand Series bringt Glenfiddichs Innovationsgeist und unsere Fähigkeit, mit gut gereiften Spirituosen und faszinierenden Finishings zu experimentieren, auf den Punkt. Grande Couronne ist der jüngste Neuzugang, der diesen Ansatz veranschaulicht. Er ist der einzige Glenfiddich Single Malt, der in amerikanischen und europäischen Eichenfässern reifte und in raren französischen Cognacfässern ein Finishing erfuhr. Die Dauer des Finishings von zwei Jahren ist höchst ungewöhnlich und sorgt für zusätzliche Schichten süßer getoasteter Eiche und samtiger Aromen von Café Crème, braunem Zucker und zarten Gewürznoten.“

 

Claudia Falcone, Global Brand Director von Glenfiddich, ergänzt: „Glenfiddichs unkonventioneller Ansatz kommt in dieser neuen Abfüllung wunderbar zum Ausdruck. Grande Couronne ist die Krönung außergewöhnlicher Augenblicke, er bietet das Geschmackserlebnis wahrer Opulenz und verbindet auf überraschende Weise zwei Luxuswelten.“
Die Flasche und die Verpackung sind mit einer dekorativen Filigranarbeit aus Gold verziert, während in der Box kunstvolle Illustrationen, die an große Renaissancegemälde erinnern, zu bewundern sind. Flasche und Verpackung des Glenfiddich Gran Reserva erfuhren ebenfalls eine Neugestaltung, welche die Leuchtkraft und Wärme der Spirituose widerspiegelt. Die Verpackung wurde von der preisgekrönten Londoner Designagentur HERE entworfen.

 

In Österreich werden 130 Flaschen Glenfiddich Grande Couronne ab Juni 2021 im gehobenen Whisky-Fachhandel, über den Onlineshop www.spiritsandco.at und in der Premium-Gastronomie zu einem UVP à € 549,00 erhältlich sein.

 


Verkostungsnotizen:



Glenfiddich Grande Couronne (70cl, 43,8 Vol.-%)



Farbe:



Altgold



Nase:



Aromatisch und lebhaft mit intensiver toastiger Eichensüße. Erweckt Erinnerungen an eine französische Patisserie, frisch gebackene Tarte Tatin und buttriges Brandteiggebäck.



Geschmack:



Tief, samtig weich, ein Schwelgen in Süße. Café crème mit feinem braunen Zucker und einer Andeutung von Würze.



Finish:



Sehr lang anhaltend, süße Eiche.