HOTEL&DESIGN | Der November im Südbahnhotel am Semmering
20121
post-template-default,single,single-post,postid-20121,single-format-standard,mkd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,onyx child-child-ver-2.0.0,onyx-ver-2.2,vertical_menu_enabled, vertical_menu_left, vertical_menu_width_290,vertical_menu_background_opacity_over_slider vertical_menu_background_opacity_over_slider_on,smooth_scroll,side_menu_slide_from_right,wpb-js-composer js-comp-ver-6.8.0,vc_responsive

Der November im Südbahnhotel am Semmering

Di. 1. November
11.00–13.30 MUSIK & KULINARIK Jazz Brunch /Speisesaal
13.00 FÜHRUNG 140 Jahre Südbahnhotel – Glanz vergangener Zeiten
14.30 FÜHRUNG 140 Jahre Südbahnhotel – Glanz vergangener Zeiten

 

Fr. 4. November
18.30–20.00 TANZ / Tanz Stunde / Speisesaal
ab 20.00 TANZ / Open Floor / Speisesaal

 

Sa. 5. November
13.00 FÜHRUNG / 140 Jahre Südbahnhotel – Glanz vergangener Zeiten
14.30 FÜHRUNG / 140 Jahre Südbahnhotel – Glanz vergangener Zeiten

 

So. 6. November
12.30 FÜHRUNG / Skandale & Sensationen
15.00 FÜHRUNG / Kunst & Poesie

 

Sa. 12. November
12.30 FÜHRUNG / Skandale & Sensationen
15.00 FÜHRUNG / Kunst & Poesie

 

So. 13. November
11.30 MUSIK & KULINARIK / On Tour im Grand Hotel – The Great American Songbook
14:30 FÜHRUNG / Kunst & Poesie
15.30 FÜHRUNG / 140 Jahre Südbahnhotel – Glanz vergangener Zeiten

 

So. 20.November
11.00 FÜHRUNG / Skandale & Sensationen
11.00–13.30 MUSIK & KULINARIK Jazz Brunch / Speisesaal
13:00 FÜHRUNG / 140 Jahre Südbahnhotel – Glanz vergangener Zeiten
15:00 MUSIK / Franz Schubert: Winterreise / Bo Skovhus & Nikola Djorić / Schwimmbad

 

Sa. 26. November
15:00 Uhr MUSIK & LITERATUR / „Der kleine Prinz“ Antoine de Saint-Exupéry’s Klassiker in der Bühnenbearbeitung von August Zirner (Erzählung, Jazz-Querflöte) und Kai Struwe (Kontrabass)

Info: www.suedbahnhotel-kultur.at
tickets: www.tickets.suedbahnhotel-kultur.at

______________________________________
GUIDED TOUR – Glanz vergangener Zeiten / Führung durch das Südbahnhotel
am 1.11 (13:00 Uhr, 14:30 Uhr), 5.11. (13:00 Uhr, 14:30 Uhr), 13.11. (15:30 Uhr), 20.11. (13:00 Uhr) / Tickets € 20,-

Dauer ca. 60 Minuten / Treffpunkt: Reception

 

Eine eindrucksvolle Tour durch das Südbahnhotel – lassen Sie sich vom unvergleichlichen Flair dieses prachtvoll erhaltenen Grand Hotels verzaubern. Sie sehen Hotelzimmer, schlendern durch den alten Speisesaal und erfahren, was den Gästen damals serviert wurde. Besuchen Sie den Waldhofsaal, das Spielzimmer und genießen Sie die wundervolle Aussicht von der schönsten Terrasse am Semmering. Die Führung beginnt im Haus und führt Sie durch das Südbahnhotel. Sie sehen die Säle, die Foyers und Terrassen sowie ausgewählte Zimmer.

______________________________________
GUIDED TOUR – Skandale und Sensationen am Semmering / Führung durch das Südbahnhotel
am 6.11. (12:30 Uhr), 12.11. (12:30 Uhr), 20.11. (11:00 Uhr) / Tickets € 25,-

Dauer ca. 90 Minuten, es führt Dr. Lisa Fischer.

 

Wo schillernde Persönlichkeiten aus der Welt der Kunst, des Geld- und Hochadels und der sogenannten besseren Gesellschaft aufeinandertreffen, kann verlässlich von größeren und kleineren Skandalen berichtet werden. Erfahren Sie, in wen sich Schnitzler, Werfel und Kokoschka verliebt haben, wer Viktor Silberer war und welche familiären Bande durch die Erschließung des Semmering befördert wurden. Die Führung beginnt vor dem Haus und führt Sie anschließend durch das Südbahnhotel. Sie sehen die Säle, die Foyers und Terrassen, ausgewählte Zimmer und, je nach Fortschritt der Restaurierungsarbeiten, das Schwimmbad.

______________________________________

MUSIK & KULINARIK – The Great American Songbook
am 13.11. (11:30 Uhr) / Tickets € 65,- / Package mit Lunch 80,- €

Dauer: 3 Stunden mit Pause

 

»On Tour« bedeutet Eintauchen in das Südbahnhotel. Dieses neue Format besteht aus drei Teilen: dem künstlerischen Teil zu Beginn und zum Abschluss, dazwischen »On Tour« als individueller Rundgang sowie die Möglichkeit für ein köstliches Lunch in der Pause.
»On Tour« führt die Besucher*innen durch verschiedene Räumlichkeiten und Etagen und bietet einen Einblick in das Innenleben des 140 Jahre alten Grand Hotels. Die Begegnung mit einigen seiner berühmten Gäste findet in den noch nicht renovierten Zimmern statt. Ausgewähltes Bild- und Tonmaterial dokumentiert die bewegte Geschichte des Südbahnhotels.
Das Great American Songbook gilt als Sammlung herausragender Songs der amerikanischen Unterhaltungsmusik von 1930 bis 1960. Künstlerischer Höhepunkt dieses Musikschaffens waren Broadway- bzw. Hollywood-Musicals, die durch das Radio als Massenmedium hervorragende Vermarktungsmöglichkeiten erhielten. Eingängige Melodien, beeinflusst durch Jazz und besonders Swing machten diese Werke zu Standards.

 

11.30 Konzert (Teil 1)
12.15 On Tour im Grand Hotel
13.00 Lunch/Pause
13.45 Konzert (Teil 2)

 

DANNY GRISSETT, Univ.-Prof. für Klavier, ist ein Star-Pianist der Jazz Szene. Er unterrichtet seit 2014 an der JAM Universität und leitet dort das Institut für Tasteninstrumente an der Fakultät Musikpädagogik.
STEFANIE EGGER ist Alumni der JAM Universität. Die sehr begabte junge Sängerin ist auf das Standardprogramm des American Songbook spezialisiert.
Kooperation mit der JAM MUSIC LAB Private University for Jazz and Popular Music Vienna

 

______________________________________

MUSIK & KULINARIK – Jazz Brunch / Speisesaal Südbahnhotel
am 20.11. (11:00 Uhr) / Tickets € 65,-

Die JAM MUSIC LAB Privatuniversität präsentiert bei monatlichen Jazz Brunches herausragende Künstler*innen der Universität. Gewinner*innen des Ö1 Jazz Stipendiums und anderer Wettbewerbe sind ebenso zu hören wie international renommierte Lektor*innen der Universität wie auch Star- und Überraschungsgäste der heimischen Jazzszene. Jedes Konzert widmet sich eines speziellen Themas des Jazz und stellt Künstler*innen in den Mittelpunkt der Veranstaltung.

 

______________________________________

MUSIK & LITERATUR: „Der kleine Prinz“ Antoine de Saint-Exupéry’s Klassiker in der Bühnenbearbeitung von August Zirner (Erzählung, Jazz-Querflöte) und Kai Struwe (Kontrabass)
am 26.11. (15:00 Uhr) / Tickets € 55,- inkl. Punsch bzw. Drink /

Dauer: 90 Minuten ohne Pause

 

Der Kleine Prinz ist ein Klassiker, der seit Generationen Jung und Alt gleichermaßen berührt und bewegt – ein modernes Märchen, ein Plädoyer für Freundschaft und Menschlichkeit, eine berührendzeitlose Geschichte über die Bedeutung humanistischer Werte. August Zirners und Kai Struwes Bühnenbearbeitung ist ein Kleinod für die Theaterbühne. Der Schauspieler fasziniert dabei nicht nur als einfühlsamer Erzähler, der den einzelnen Figuren ihre Stimmen verleiht, er begeistert im Duo mit seinem musikalischen Partner auch als hervorragender Instrumentalist auf der Jazz-Querflöte.
AUGUST ZIRNER geboren 1956, ist Schauspieler und Musiker. Als Kind österreichischer Emigranten kam er in den Vereinigten Staaten zur Welt und lebt seit 1973 in Europa. August Zirner hat in über 140 Filmproduktionen mitgewirkt und stand in den Münchner Kammerspielen, am Wiener Burgtheater und im Schauspielhaus Zürich auf der Bühne
KAI UWE STRUWE Kontrabass, studierte an der Folkwang Hochschule Essen. Er musiziert mit seiner eigenen Band, dem Spardosen-Terzett und ist ein gefragter Musiker bei vielen anderen Bands.