HOTEL&DESIGN | Zisch-frischer Sommer
14525
post-template-default,single,single-post,postid-14525,single-format-standard,mkd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,onyx child-child-ver-1.0.0,onyx-ver-2.2,vertical_menu_enabled, vertical_menu_left, vertical_menu_width_290,vertical_menu_background_opacity_over_slider vertical_menu_background_opacity_over_slider_on,smooth_scroll,side_menu_slide_from_right,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

Manfred Mladosevits, Udo Huber und Ossi Schellmann; © Leadersnet/ K. Schiffl

Zisch-frischer Sommer

Keli und Transgourmet luden zum flippig-bunten Sommerfest auf die Wiener Summerstage.

 

Mit Transgourmet Österreich als Partner setzt die heimische Kult-Marke Keli seit geraumer Zeit zu neuen Höhenflügen in der Gastronomie an. Da Keli sich auch ideal als Basis für sommerliche Cocktails und Longdrinks eignet, findet man den zisch-frischen Durstlöscher heute nicht mehr nur im Wirtshaus, sondern immer öfter auch in Clubs und Bars, wie Ossi Schellmanns Summerstage am Wiener Donaukanal.
In eben diese beliebte Location luden Keli und Transgourmet in der ersten Juniwoche zum flippig-bunten Keli-Sommerfest: Wie immer, wenn Ossi Schellmann ruft, gab sich das „Who is who“ der Wiener Gastro-Szene ein Stelldichein. Gemeinsam mit dem legendären Hitparaden-Moderator Udo Huber ließen die Gäste die 1980er Jahre hochleben und feierten in lockerer Urlaubsatmosphäre den langersehnten Sommerbeginn.