HOTEL&DESIGN | THE BALVENIE FIFTY
17082
post-template-default,single,single-post,postid-17082,single-format-standard,mkd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,onyx child-child-ver-2.0.0,onyx-ver-2.2,vertical_menu_enabled, vertical_menu_left, vertical_menu_width_290,vertical_menu_background_opacity_over_slider vertical_menu_background_opacity_over_slider_on,smooth_scroll,side_menu_slide_from_right,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

The Balvenie 50YR 0614 lifestyle shot 700ml © The Balvenie

THE BALVENIE FIFTY

The Balvenie präsentiert die 3. Ausgabe der gefeierten Serie „THE BALVENIE FIFTY“ ab 7.12. beim Meinl am Graben in der The Balvenie Genusswelt

 

Am 7. Dezember 2020 eröffnet The Balvenie eine Pop-Up-Genusswelt bei Meinl am Graben, um seinen Kunden einen einzigartigen Genussmoment zu ermöglichen. Hier wird jeder Whisky-Liebhaber, oder all jene die es noch werden wollen, dazu eingeladen, die Produktwelt von The Balvenie mit allen Sinnen zu erleben, um den Lieblings-Whisky für sich zu finden. Zwei Wochen lang begleitet Andreas Trattner, Activation Manager William Grant & Sons, von Mittwoch bis Samstag ab 12:00 Uhr, im ersten Stock des österreichischen Traditionshauses, die Reise durch die Genusswelt.

 

Ganz nach dem Motto „Experience the Craft – Craft your Moment“ steht das Erlebnis im Zeichen der Handwerkskunst, denn präsentiert werden die schöpferischen Whisky-Kreationen von The Balvenie auf einem von Dreikant designten Möbel. Genau wie für den Hersteller der einzigartigen und handgefertigten Möbelstücke, zählt für The Balvenie seit jeher die Hingabe zu den „Five Rare Crafts“, denn der unverwechselbare Geschmack beruht auf den bis heute angewendeten traditionellen Handwerkskünsten. The Balvenie ist eine der wenigen Destillerien, die nicht nur nach wie vor die eigene Gerste anbaut, sondern auch über eine eigene Mälzerei verfügt und sowohl Kupferschmiede als auch Fassbinder vor Ort beschäftigt. Dieses Bekenntnis zur Herkunft und Tradition macht The Balvenie zu dem am stärksten handwerklich geprägten Single Malt der Welt.

 

Exklusiv in Österreich ermöglicht die The Balvenie Genusswelt beim Meinl am Graben in Wien eine sensorische Reise durch Schottland und den typischen Aromen von The Balvenie. Durch die unterschiedlichen sensorischen Erfahrungen können Meinl-Kunden in die Welt eines der renommiertesten Whiskys eintauchen und die eigenen Präferenzen näher erkunden. „Hand Made“ sind nicht nur die unverwechselbar ausgewogenen Kreationen von The Balvenie sondern auch das Unikat von Dreikant, welches das Auge fast selbstverständlich mit auf die sinnliche Reise nimmt.

 

Neben den beliebten Abfüllungen von The Balvenie darf die eine Flasche des The Balvenie Fifty: Marriage 0614, die es in Österreich geben wird, als Highlight nicht fehlen. Dabei handelt es sich um den dritten Whisky einer international gefeierten Serie einzigartiger Kreationen von außergewöhnlicher Qualität, dessen Herstellung ein halbes Jahrhundert in Anspruch nahm und das einzigartige Können und Know-how des Malt Master von The Balvenie, David Stewart MBE unter Beweis stellt. Die Kreation von The Balvenie Fifty: Marriage 0614, abgefüllt mit 46 Vol.-%, ist gehaltvoll und tiefgründig in der Nase, zeigt Anklänge von dunklen Gewürzen und Früchtekuchen, wobei durchgängig die süßeren Aromen getrockneter Früchte präsent sind und im Ausklang würziger Ingwer dominiert. Dies Spirituose ist intensiv und üppig am Gaumen: Auf Andeutungen von Bitterschokolade folgt eine ausgeprägte Würzigkeit, ausbalanciert mit der Süße von Honig und gut integrierten Eichentanninen. Das Finish gibt sich aromatisch, vollmundig und offenbart süße eichige Gewürznoten.