HOTEL&DESIGN | RAINER Gruppe baut neues Hotel in Oberösterreich
14334
post-template-default,single,single-post,postid-14334,single-format-standard,mkd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,onyx child-child-ver-1.0.0,onyx-ver-2.2,vertical_menu_enabled, vertical_menu_left, vertical_menu_width_290,vertical_menu_background_opacity_over_slider vertical_menu_background_opacity_over_slider_on,smooth_scroll,side_menu_slide_from_right,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

IBIS WELS BAR @ 2019 ZOOMVP

RAINER Gruppe baut neues Hotel in Oberösterreich

Bis zum Jahresende wird das jüngste Hotel im Portfolio der Wiener RAINER Gruppe direkt gegenüber dem Messegelände in Wels fertiggestellt. 116 Zimmer und ein hoteleigenes Restaurant werden den ersten Gästen bereits ab Dezember 2019 zur Verfügung stehen. Aktuell wurde mit dem Innenausbau begonnen.

 

Zum 60. Firmenjubiläum macht sich die RAINER Gruppe, eines der größten privaten und familiengeführten Immobilienunternehmen Österreichs, ein besonderes Geschenk: Gegenüber der Messe Wels wird noch 2019 ein neues Hotelprojekt fertiggestellt, welches sich als jüngstes Mitglied in das mittlerweile umfangreiche Portfolio des Wiener Traditionsunternehmens einreiht. Erstmals verwirklicht die RAINER Gruppe damit ein Hotelprojekt in Oberösterreich. 116 Zimmer und ein Restaurant entstehen aktuell in der Maria-Theresia-Straße 46, A-4600 Wels unter der bekannten Marke „ibis“. Besonderer Wert wird auch auf eine topmoderne Zimmerausstattung gelegt, wobei hier das Innenarchitektur-Konzept „Plaza“ der Accor-Gruppe Europa-Premiere feiert. Für das Welser Messegelände bedeutet die Neueröffnung eine deutliche Aufwertung, denn das neueste Hotel der RAINER Gruppe befindet sich nur sechs Gehminuten entfernt.

 

Opening im Dezember
Aktuell wurde plangemäß mit dem Innenausbau begonnen und bereits mit Dezember dieses Jahres wird der Hotelbetrieb aufgenommen. Wer sich schon früher einen Aufenthalt im brandneuen Hotel sichern möchte, dem steht die Zimmerbuchung schon ab Sommer 2019 offen. Vorstand der RAINER Gruppe, KommR Gabriela Lemberger, freut sich über das neue Projekt und den erfreulichen Baufortschritt: „Wir sind stolz darauf, mit diesem Hotelprojekt einen ersten großen Schritt nach Oberösterreich zu setzen. Genau ein Jahr nach der Eröffnung des „Rainers21“ am Campus 21 in Brunn am Gebirge dürfen wir in diesem Jahr gleich wieder eine Neueröffnung feiern. Mit dem ibis-Hotel in perfekter Lage in Wels können wir den Hotelbereich innerhalb der Gruppe bedeutend weiterentwickeln und stellen uns einer neuen Herausforderung.“

 

Hotel-Projekte der RAINER Gruppe
Die RAINER Gruppe ist kein neuer Player in der Hotel-Branche. Erst im Dezember 2018 wurde das Business- und Seminarhotel Rainers21 am Campus 21 in Brunn am Gebirge eröffnet. Stylische Ausstattung, höchste digitale Standards und das eigene Fast-Casual-Restaurant „Ventuno“ zeichnen das modernes Hotelkonzept sowohl für Businessgäste als auch Privat-Reisende aus. Mit dem neuen Rainers21, dem Rainers Hotel**** Vienna, dem Senator Hotel**** Vienna und dem BEST WESTERN PLUS Amedia Wien betreibt die RAINER Gruppe einige der erfolgreichsten City-Hotels in Wien und Umgebung. Die Hotels der RAINER Gruppe sind bekannt für ihr elegantes, trendiges Design und ziehen Businessgäste genauso wie Kulturreisende, Städteurlauber und Familien an. Darüber hinaus ist die RAINER Gruppe auch über Österreichs Grenzen hinaus aktiv und betreibt vier Hotels in München und Berlin.

 


 

Über die RAINER Gruppe
Die RAINER Gruppe ist mehr als nur ein Familienunternehmen. Bereits seit über einem halben Jahrhundert ist die RAINER Gruppe fixer Bestandteil der österreichischen Wirtschaft und erfolgreich in unterschiedlichen Branchen tätig – dies mittlerweile auch über Österreichs Grenzen hinaus in Deutschland und Ungarn. Die Erfolgsgeschichte begann im Jahr 1959, als Inge und Senator KR Burkhard L. Ernst das erste Autohaus in der Wiener Rainergasse eröffneten. Von Beginn an wurden Qualität, Leidenschaft, Engagement für kundenorientiertes Handeln und weitsichtiger Unternehmergeist hochgehalten und gelebt. So ist aus dem einzelnen Autohandel über die Jahre eine vielseitige und erfolgreiche Unternehmensgruppe entstanden, in der mittlerweile drei Generationen gemeinsam tätig sind. Mit Gründer Senator KR Burkhard L. Ernst, der zweiten Generation, KR Gabriela Lemberger, Gerhard Lemberger, MSc und KR Prof. Burkhard W. R. Ernst und der dritten Generation, Stephanie Ernst, MMBA, MSc und Maximilian Lemberger, zeigt die RAINER Gruppe wie generationenübergreifende Familienunternehmen erfolgreich funktionieren. Insgesamt sind heute rund 380 MitarbeiterInnen aus 26 Nationen für die Unternehmensgruppe im Einsatz. Die gesamte RAINER Gruppe umfasst neben dem Kfz-Bereich (Mazda Rainer) auch Immobilien im In- und Ausland, Hausverwaltung, Projektentwicklung, Bauträger und Hotels (Rainers Hotel**** Vienna, Senator Hotel**** Vienna und BEST WESTERN PLUS Amedia Wien, Rainers21 in Brunn am Gebirge, ein entstehendes ibis-Hotel in Wels sowie vier Hotels in München und Berlin).

 

ALLE NEWS …