HOTEL&DESIGN | Projekt „Das Theaterhotel“
13372
post-template-default,single,single-post,postid-13372,single-format-standard,mkd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,onyx child-child-ver-1.0.0,onyx-ver-1.9,vertical_menu_enabled, vertical_menu_left, vertical_menu_width_290,vertical_menu_background_opacity_over_slider vertical_menu_background_opacity_over_slider_on,smooth_scroll,side_menu_slide_from_right,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Projekt „Das Theaterhotel“

Österreichs größte und erfolgreichste Schulcharity dTH – ein Projekt von Schülern der Wiener Tourismusschule HLTW 13 Bergheidengasse – findet seit 2008 alljährlich in Wien mit einer Großveranstaltung im 4****s Hotel SAVOYEN ihren Höhepunkt.

 

An die 150 Schülerinnen und Schüler dieser Schule bieten an diesem Tag mehr als 1000 Gästen ein reichhaltiges kulinarisches Programm und betreuen sie vom Empfang bis zur Verabschiedung. Teams aus Maturaklassen übernehmen dabei tatsächlich auch die Leitungsverantwortung in allen Abteilungen des Hotels.
Zahlreiche prominente Künstler/innen unterstützen dieses Projekt mit unentgeltlichen Auftritten während dieser Veranstaltung.

 

Entwickelt wurde die Theaterhotel-Idee im Jahr 2007 gemeinsam vom Bereichsleiter für Hotel- und Gastronomiemanagement Mag. Helmut Kuchernig-Hoffmann und dem Burgschauspieler Otto Tausig.
Ziel dieser Veranstaltung ist die Lukrierung von Spendengelder für eine Reihe von sozialen Projekten. Zugleich erleben die Schülerinnen und Schüler bei der Vorbereitung und Umsetzung dieses Events auch, welch toller Erfolg bei der praktischen Anwendung der in der Schule erworbenen Kompetenzen erreicht werden kann.

 

Am Standort des Vereines dTH – in der HLTW 13 Bergheidengasse – findet am 30.11.2018 um 15 Uhr die Eröffnung der sogenannten dTH-SAVOYEN-SELVA-LOUNGE statt.
Dort werden ab nun vermehrt – neben regelmäßigen internen Treffen – verschiedenste Veranstaltungen stattfinden, bei denen Persönlichkeiten aus dem Hotellerie-; Tourismus- und Kulturbereich zu Gast sein werden. Auch für Pressetermine rund um das Thema Hotellerie und Tourismus wird dieser Ort die ideale Umgebung bilden.

 

Möglich gemacht wurde das in erster Linie durch die großzügige Unterstützung der Firma SELVA, die das gesamte exklusive Mobiliar für die Lounge spendete. Auch die Firmen PAMALUX mit der Beleuchtung und die Firma ENGLISCH DEKOR mit den Vorhängen zählten zu den großzügigen Unterstützern dieses Projektes.
Nicht zuletzt steuerte dann auch das Wiener Burgtheater eine attraktive, händisch bemalte Bühnendekoration bei, um die weiterlebende Verbundenheit dieses Projektes mit seinem Initiator, Herrn Otto Tausig, sichtbar zu machen. Der nächste wichtige Termin ist dann am 16.02.2019, wo im Hotel SAVOYEN die zwölfte Auflage der Veranstaltung über die Bühne gehen wird.

 

ALLE NEWS …