HOTEL&DESIGN | LINZER BIER IST ENDLICH WIEDER ERHÄLTLICH
15883
post-template-default,single,single-post,postid-15883,single-format-standard,mkd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,onyx child-child-ver-2.0.0,onyx-ver-2.2,vertical_menu_enabled, vertical_menu_left, vertical_menu_width_290,vertical_menu_background_opacity_over_slider vertical_menu_background_opacity_over_slider_on,smooth_scroll,side_menu_slide_from_right,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

LINZER BIER IST ENDLICH WIEDER ERHÄLTLICH

NACH FAST 40 JAHREN IST DAS LINZER BIER ZURÜCK IN DER REGION LINZ UND UMGEBUNG UND SOWOHL IN DER GASTRONOMIE ALS AUCH IM HANDEL ERHÄLTLICH.

 

Regionalität ist in Österreich auch beim Bier wichtig: Mehr als ein Drittel (36 %) der Österreicher bevorzugt Bier aus der eigenen Region. Als wichtig für die heimische Bierkultur empfinden 82 % der österreichischen Bevölkerung das Angebot regionaler Biere. Dies geht aus der repräsentativen Studie zur österreichischen Bierkultur hervor, die jährlich als Basis des Bierkulturberichtes der Brau Union Österreich durchgeführt wird. Weiters gaben Dreiviertel der Österreicher an, mit dem Angebot an regionalen Bieren in der Gastronomie zufrieden zu sein.

 

Die Gastronomie war es auch, die das Interesse an Linzer Bier wiederbelebt hat. Bis 1981 hatte Linz eine Brauerei, in der Linzer Bier gebraut wurde. 2017 war es bei 11 ausgewählten Gasthäusern in Linz wieder frisch vom Fass erhältlich.

 

Aufgrund des großen Interesses wird Linzer Bier nun einem breiteren Publikum zugänglich gemacht. Frisch vom Fass wird es ab sofort in der Linzer Gastronomie und in der 0,5 l Mehrwegflasche im Handel erhältlich sein.

 

Originalrezeptur von 1921 nachempfunden
Diplom-Braumeister Martin Simion wollte sich bei der Wiederauflage des Linzer Bieres an der ursprünglichen Rezeptur orientieren. Und auf Basis von historischen Rezepten ist es auch gelungen, den traditionellen Bierstil wieder aufleben zu lassen.
Das Linzer Bier erstrahlt im hellen Strohgelb und besticht mit einer angenehmen Hopfenblume. Ausgewogen im Geschmack, überrascht es mit einer angenehmen Bittere im Nachtrunk. Vollmundig und feinherb mit 5,2 % Alkoholgehalt – das Linzer Original.

 

Oberösterreichische Brautradition
Da in Linz derzeit kein geeigneter Braustandort verfügbar ist, wird das Linzer Bier in der oberösterreichischen Brauerei Zipf gebraut, mit 100 % Mühlviertler Hopfen, Braugerste aus der Region und Brauwasser aus der hauseigenen Quelle. Aufgrund der großen Nachfrage soll Linzer Bier wieder an seinen Heimatort zurückkehren und ab Herbst 2021 im Gebäude des ehemaligen Kraftwerkes der Tabakfabrik in Linz gebraut werden.