HOTEL&DESIGN | Jeunes Restaurateurs Entrepreneurs
14551
post-template-default,single,single-post,postid-14551,single-format-standard,mkd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,onyx child-child-ver-2.0.0,onyx-ver-2.2,vertical_menu_enabled, vertical_menu_left, vertical_menu_width_290,vertical_menu_background_opacity_over_slider vertical_menu_background_opacity_over_slider_on,smooth_scroll,side_menu_slide_from_right,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

Sonja und Richard Rauch

Jeunes Restaurateurs Entrepreneurs

„Essen ist ein Bedürfnis. Genießen ist eine Kunst.“
(François VI. de La Rochefoucauld)

 

Der von Mastercard geförderte Preis der Jeunes Restaurateurs Entrepreneurs wurde vergeben:

Just Priceless: Die jungen Top-Gastronomen, das Geschwisterpaar Sonja und Richard Rauch vom „Steira-Wirt“ freuen sich über die Auszeichnung als Unternehmer des Jahres 2019.

 

Der Anlass? Natürlich ein Grund zum Feiern: Die Rauch-Twins wurden mit dem Jeunes Restaurateurs Entrepreneurs-Preis Unternehmer des Jahres 2019 ausgezeichnet, der von Mastercard gesponsert wird. Die Förderung junger Talente liegt dem führenden Technologie-Unternehmen im Zahlungsverkehr ebenso am Herzen wie die Freude all jener, die in den Genuss ihrer Kochkunst kommen.

 

Kulinarische Genüsse aus der Ess- und Trinkkultur hochleben zu lassen, das liegt in der österreichischen DNA. Herdvirtuosen und leidenschaftliche Gastgeber, die mit frischen Ideen Schwung in die Spitzengastronomie bringen, stehen dementsprechend hoch im Kurs. Das Zwillingsgeschwisterpaar Sonja und Richard Rauch revolutioniert mit viel Liebe zum Detail und authentischem Gastgebertum die heimische Wirtshauskultur, urig-elegant und gaumenfreudig-unvergleichlich. Was erklärt, warum ein Besuch der idyllisch gelegenen „Steira Wirt“ bei Trautmannsdorf ein Garant für unbezahlbare Erlebnisse der Kulinarik ist: Während die Chefin mit ihrem Team den Service managt und mit beeindruckenden Sommlier-Kenntnissen glänzt, schwingt ihr Bruder Richard, hoch dekorierter und über die Landesgrenzen bekannter Drei-Hauben-Koch, hinter den Kulissen den Kochlöffel. „Ein Wirtshaus als Gourmetrestaurant? Alles ist möglich“, so das erst 33-jährige Ausnahmetalent: „Jeder will gut und ungezwungen essen gehen – ob mit oder ohne Hauben. Das Rezept dahinter ist einfach: Wenn sich die Leute mit einem Strahlen nach Hause gehen, habe ich einen guten Job gemacht.“

 

 

Kulinarik-Unternehmer des Jahres 2019: Diese Küche ist einfach Priceless
„Das Leben gehört den Mutigen, denjenigen, die über den Tellerrand schauen und leidenschaftlich ihren Beruf ausüben. Es ist uns eine Ehre, mit Sonja und Richard Rauch zusammenzuarbeiten, denn hier stimmt alles: die hervorragenden Fähigkeiten, aber auch der Teamgeist der Geschwister und ihr bodenständiger, authentischer Ansatz. Wir sind stolz auf unsere Unterstützung und dankbar für ihr Engagement“, sagte Jeannette Liendo, Senior Vice President Marketing and Communications bei Mastercard Europe, die selbst leidenschaftliche Köchin ist.

 

 

JRE-Jeunes Restaurateurs ist ein exklusiver Restaurant-Verein, der junge und ambitionierte Chefs und Gastronomen zusammenschließt und ihr Unternehmertum auszeichnet. Das Credo der Vereinigung für die besten jungen Spitzenköche und Restaurantbesitzer Europas, der rund 350 der kreativsten Gastronomen aus 15 Ländern angehören: Unendliche Leidenschaft. Und die stellen die Geschwister Rauch eindrucksvoll unter Beweis. Wer beim gestrigen Cooking-Event dabei sein konnte, wird von diesen Gaumenfreuden noch lange träumen – und vielleicht sogar selbst – ganz im Geiste der genialen Geschwister Rauch – zum Kochlöffel greifen.

 

ALLE NEWS …