HOTEL&DESIGN | GREEN BREWERY GÖSS GOES WORLDWIDE
15107
post-template-default,single,single-post,postid-15107,single-format-standard,mkd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,onyx child-child-ver-2.0.0,onyx-ver-2.2,vertical_menu_enabled, vertical_menu_left, vertical_menu_width_290,vertical_menu_background_opacity_over_slider vertical_menu_background_opacity_over_slider_on,smooth_scroll,side_menu_slide_from_right,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

Gabriela Maria Straka, Leitung Kommunikation/PR & CSR der Brau Union Österreich, stieß mit Markus Haas, Wirtschaftsdelegierter der Aussenwirtschaft Austria, mit Österreichs bestem Bier auf die Grüne Brauerei Göss an. © WKO

GREEN BREWERY GÖSS GOES WORLDWIDE

Die Grüne Brauerei GÖSS ist DAS Aushängeschild der österreichischen Wirtschaft und wird künftig als eines der nachhaltigen Exportprodukte aus Österreich vermarktet.

 

Die AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA hebt mit „SDG Storywalls“ all jene österreichischen Unternehmen hervor, die im Sinne der Sustainable Development Goals (Ziele für nachhaltige Entwicklung) der UN agieren. Diese „SDG Storywalls“ werden auch auf der Website der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA als Erfolgsbeispiele zu sehen sein.

 

Die „Grüne Brauerei GÖSS“ wurde aufgrund ihrer hervorragenden und nachhaltigen Leistungen für diese Storywall aufgenommen. Beim Forum Wirtschaft & Entwicklung am 5. September 2019 in Wien wurde das renommierte Projekt und das internationale Poster der Aussenwirtschaft Austria vorgestellt. „Das AUSTRIA Siegel für die Grüne Brauerei GÖSS ist eine hohe Anerkennung für unsere nachhaltigen Erfolge“ freut sich Magne Setnes, Vorstandsvorsitzender der Brau Union Österreich.

 

Nachhaltigkeitsengagement im Einklang mit den SDGs der Vereinten Nationen
Das Nachhaltigkeitsengagement der Brau Union Österreich orientiert sich an den Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen. Entlang der gesamten Wertschöpfungskette werden diesbezüglich Initiativen gesetzt und auch darüber hinaus – etwa durch Partnerschaften mit Dritten – Mehrwert geschaffen.

 

Gabriela Maria Straka, Leitung PR/Kommunikation und CSR bei der Brau Union Österreich, dazu: „Wir bekennen uns zu den 17 Development Goals der United Nations und setzen so gemeinsam mit unseren Stakeholdern neue Maßstäbe im Bereich Nachhaltigkeit. Die Grüne Brauerei Göss steht gleich für 7 SDGs: 4 Hochwertige Bildung, 7 Bezahlbare und saubere Energie, 8 Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum, 9 Industrie, Innovation und Infrastruktur, 13 Maßnahmen zum Klimaschutz, 15 Leben an Land, 17 Partnerschaften zur Erreichung der Ziele.“

 

Ausführliche Informationen zum Nachhaltigkeitsengagement der Brau Union Österreich sowie der aktuelle Nachhaltigkeitsbericht finden sich online unter https://www.brauunion.at/nachhaltigkeit/

 

Die Grüne Brauerei GÖSS: internationaler Vorreiter und DER Meilenstein in der 150-jährigen Unternehmensgeschichte
Die „Grüne Brauerei GÖSS“ in Leoben ist weltweit die erste Großbrauerei mit einer 100% nachhaltigen Bierproduktion. Damit ist die Brauerei GÖSS einer von 15 Meilensteinen in der 150-jährigen Unternehmensgeschichte der international tätigen HEINEKEN-Familie.

 

Gemeinsam mit einem steirischen Partner wurde eine Biertrebervergärungsanlage realisiert. Daneben werden nachhaltige Energie aus der Abwärme eines benachbarten Holzverarbeitungsbetriebs erzeugt und Solarstrom eingesetzt. Die Solaranlage, die rund 1.500 m² Fläche umfasst, erzeugt einen Teil der im Sudhaus benötigten Wärme für den Brauvorgang. Dafür wurde die Brauerei Göss bereits mehrfach ausgezeichnet: Unter anderem mit dem Energy Globe Austria, dem EU Sustainable Energy Award inkl. EU Citizens Choice Award oder dem IEA SHC Solar Award. Laufende Investitionen halten die Brauerei immer am neuesten Stand der Technik und machen die Produktion ständig noch effizienter.

 

Gösser – natürlich nachhaltig gebraut
Gössers Siegeszug beginnt 1860, als der Unternehmer Max Kober Teile des Stiftes Göss erwirbt und die dortige Klosterbrauerei reaktiviert. Heute ist Gösser mit einer spontanen Bekanntheit von 73 Prozent die bekannteste Biermarke Österreichs, mit einem nationalen Marktanteil von 14,8 Prozent (Quelle: Nielsen, Wert 2018). Damit ist Gösser das meistverkaufte und beliebteste Bier Österreichs. Für die Biererzeugung verwendet die Gösser Brauerei heimische Naturprodukte: erneuerbare Energien im Produktionsprozess, Brauwasser aus dem eigenen Quellschutzgebiet, Braugerstensorten aus dem Osten Österreichs und Hopfen aus dem südsteirischen Leutschach.