HOTEL&DESIGN | FRISCHE FISCHE BEI TRANSGOURMET
13905
post-template-default,single,single-post,postid-13905,single-format-standard,mkd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,onyx child-child-ver-1.0.0,onyx-ver-2.2,vertical_menu_enabled, vertical_menu_left, vertical_menu_width_290,vertical_menu_background_opacity_over_slider vertical_menu_background_opacity_over_slider_on,smooth_scroll,side_menu_slide_from_right,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

Fotograf © Bernhard Schramm

FRISCHE FISCHE BEI TRANSGOURMET

DER MARKTFÜHRER ÜBERZEUGT MIT NACHHALTIGEN AUSTERN UND BIO-MUSCHELN

 

«Wenn man die Wahl hat zwischen Austern und Schaumwein, so pflegt man sich in der Regel für beides zu entscheiden», sagt ein Sprichwort.

 

Transgourmet, Österreichs Nummer 1 im Gastronomie-Großhandel, hat auch im Bereich Fisch und Meerestiere die Nase vorn. Jährlich gehen 2.000 Tonnen Fisch – davon allein 1.200 Tonnen Frischfisch- «über die Theke». Der Großhändler bietet über 150 verschiedene Fischarten, Schalen- und Krustentiere an und ist mit dieser breiten Produktpalette einer der führenden Anbieter in diesem Segment.

 

Austern und Muscheln mit gutem Gewissen genießen
Zu wissen, wo die Lebensmittel herkommen und wie sie erzeugt wurden, wird allen Beteiligten – vom Gastronomen bis zum Endkonsumenten – immer wichtiger. Daher hat Transgourmet sein nachhaltiges Sortiment im Bereich Fisch weiter ausgebaut und bietet nun auch nach entsprechenden Kriterien gezüchtete Austern und Bio-Muscheln an. Ist so viel Dekadenz denn noch erlaubt? „Ja“, weiß Thomas Panholzer, Geschäftsführer von Transgourmet Österreich, „wenn die Produkte nachhaltig und nach traditionellen Methoden hergestellt wurden.“ Unter der Nachhaltigkeits-Eigenmarke Transgourmet Vonatur werden neuerdings Holländische Bio Miesmuscheln sowie MSC Felsen- und MSC Belonaustern angeboten. Die Muscheln werden von Vette & Verhaart gezüchtet und sind zu 100 % rückverfolgbar – von der Züchtung bis zur Auslieferung. Auch die Belon- und Felsen-Austern stammen vom gleichen Anbieter. Regulierte Besatzdichte, kein Futter aus überfischen Beständen und die Minimierung der Umweltauswirkungen zeichnen sie – nebst dem guten Geschmack – aus.

 

Fisch muss schwimmen
Als perfekten Begleiter zu Austern & Co empfiehlt Panholzer den PET-NAT Schaumwein vom Bio-Weingut Geyerhof/NÖ. Bei dieser wohl ursprünglichsten und natürlichsten Methode der Schaumweinbereitung wird der gärende Most ohne jeglichen Zusatz in die Flasche gefüllt. Durch den Druckaufbau entsteht das natürliche Prickeln. Jede Flasche entwickelt – sprichwörtlich – ihr Eigenleben und ist damit ein Unikat. Erhältlich ist diese Delikatesse bei Transgourmet im Vonatur-Sortiment.
Gestern, Donnerstag, wurden die neuen Produkte im Rahmen eines Medien- und Bloggerevents in der Pop-Up Bar «Prunkstück» vorgestellt. Fischsommelier Michael Smejkal erklärte, wie Austern gezüchtet, geerntet, gereinigt, geöffnet und zubereitet sowie richtig gegessen werden. Gemeinsam mit den hauseigenen Spitzenköchen von Transgourmet Cook wurden schmackhafte Gerichte wie Vonatur MSC Belon Austern mit Wermut und Zitrone sowie Fussiolini mit Miesmuscheln und Lachs in Weißweinsauce zubereitet und verkostet.

 

ALLE NEWS …