HOTEL&DESIGN | Design-Wettbewerb für die Veuve Clicquot Outdoor Bar
15659
post-template-default,single,single-post,postid-15659,single-format-standard,mkd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,onyx child-child-ver-2.0.0,onyx-ver-2.2,vertical_menu_enabled, vertical_menu_left, vertical_menu_width_290,vertical_menu_background_opacity_over_slider vertical_menu_background_opacity_over_slider_on,smooth_scroll,side_menu_slide_from_right,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

© Andaz Vienna Am Belvedere

Design-Wettbewerb für die Veuve Clicquot Outdoor Bar

Veuve Clicquot und das Hotel Andaz Vienna Am Belvedere rufen zu einem Design-Wettbewerb für die Veuve Clicquot Outdoor Bar auf!

 

Das legendäre Champagnerhaus VEUVE CLICQUOT lädt zusammen mit dem Luxus-Lifestyle-Hotel ANDAZ Vienna Am Belvedere zu einem österreichweiten, offenen, anonymen und einstufigen Wettbewerb ein, bei dem eine Veuve Clicquot Außenbar – als Teil der Aurora Rooftop Bar – auf der Dachterrasse des Andaz Vienna Hotels designt werden soll.

 

Die Design-Konzepte können von 11. Februar 2020 bis 30. März 2020 auf der Plattform www.designwettbewerb.at eingereicht werden. Eine ausgewählte Experten-Jury wird anschließend alle Einsendungen nach Beurteilungskriterien wie Innovation, Gestaltungsqualität, Umsetzung der skandinavischen Design-Sprache oder Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit bewerten. Das Gewinner-Projekt wird vom Andaz Vienna Am Belvedere umgesetzt und ab kommendem Sommer die Aurora Rooftop Bar noch beeindruckender machen. Für den 1. Platz ist zudem ein Preisgeld von € 3.000,- vorgesehen.

 

Die Jury des Design-Wettbewerbes, die das Gewinner-Projekt küren wird, setzt sich aus folgenden Branchen-Experten zusammen:
• Laura Karasinski (Art Direction und Design, Atelier Karasinski)
• Michael Fortner (Director of Outlets, Andaz Vienna Am Belvedere)
• Gözde Eren (General Manager, Andaz Vienna Am Belvedere)
• Friederike Findler (Senior Brand Managerin, Veuve Clicquot)
• Reinhard Pohorec (Vienna Bar Community, Sensory Expert & Experience Designer)
• Andreea Cebuc (C’est Design Wien)

 

INFORMATIONEN ZUM PROJEKT
Während Veuve Clicquot für das „Out of the box”-Denken, Kreativität und unkonventionelle Ideen steht, ist das Andaz Vienna Am Belvedere für skandinavisches Design sowie eindrucksvolle Kunst und Architektur bekannt. Diese Grundmotive der beiden Marken sollen auch im Design-Projekt der neuen Außenbar aufgegriffen werden.

 

Ein wesentlicher Teil des Design-Konzeptes soll die wandelbare Optik der Veuve Clicquot Bar sein, die sich sowohl im Sommer als auch im Winter in die architektonische Umgebung des Andaz Vienna Hotels eingliedern soll. Ein weiterer wichtiger Punkt des Entwurfes soll auch die Fortsetzung der nordischen Design-Sprache und -Philosophie sein, die sich im Andaz Vienna sowie in der Aurora Rooftop Bar durchsetzen. Das Markenbild von Veuve Clicquot soll dabei mit überraschenden und unkonventionellen Details in Szene gesetzt werden und mit den nordischen Akzenten einen besonderen Charme kreieren.

 

Das Projekt für die wandelbare Veuve Clicquot Outdoor Bar auf der großzügigen Dachterrasse des Andaz Vienna Am Belvedere soll sowohl die Kreativität als auch die große Design- und Kunst-Affinität der beiden Partner unterstreichen. Zudem sollen im Design-Konzept auch die Funktionalitäten eines laufenden Barbetriebes gewährleistet sowie bestimmte technische Vorgaben beachtet werden.

 

HARD FACTS:
• Zeitraum:

11.02.2020 – 30.03.2020 (späteste Abgabe am 30. März um 13:00 Uhr)
• Homepage: www.designwettbewerb.at

 

• Beurteilungskriterien:
◦ Gestaltungsqualität
◦ Gesamteindruck unter dem Gesichtspunkt der „Innovation“
◦ Umsetzung der skandinavischen Design Sprache
◦ Umsetzbarkeit
◦ Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit
◦ Kosten-Nutzen-Relation